Ausstellung Reben & Kristalle

Ausstellung Reben & Kristalle

Ort: Klostertorkel

Datum und Zeit: Vernissage: Freitag 15. März 2019, von 18:00 bis 20.00 Uhr.

                         Finissage:  Sonntag 24. März 2019, von 16:00 bis 18:00 Uhr.

Öffungszeiten: Mittwoch bis Samstag 14.00 – 19.00 Uhr und Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr

Ausstellung und Atelier mit aktuellen Arbeiten von Markus B. Komminoth – erstmals in seiner Heimat Graubünden.

Reben & Kristalle

Der Maienfelder Künstler und Strahler Markus B. Komminoth zeigt vom 15. bis 24. März 2019 im Klostertorkel Maienfeld  erstmals in seinem Heimatkanton Graubünden seine aktuellen   Arbeiten und Funde einer breiteren Öffentlichkeit.

Ein Teil seiner derzeitigen Werke stehen im Konsens zu seinem Heimatort Maienfeld. Aufgewachsen in der Rüfe, in Mitten von Rebbergen, hatte er schon von früher Jugendzeit an einen engen Bezug zu Reben, deren Ausdruckskraft, Strukturen und Formen er nun in seinen Bildern einzubringen versucht.

Wohnhaft in Flerden, am Fusse des Piz Beverin, entwickelte sich  über die letzen Jahre zudem seine Faszination und Passion fürs Strahlen. Die unglaubliche Schönheit, Einzigartigkeit, die geometrischen Formen und Strukturen der einheimischen Berg-kristalle aus dem inneren Graubündens verarbeitet er unter anderem in seinen Bergkristallbildern auf unterschiedliche Art   und Weise.

Während der gesamten Ausstellung ist Markus B. Komminoth im Klostertorkel anwesend und arbeitet zeitweise im provisorischen Atelier. Zudem werden einige seiner „Strahlerfunde“ ausgestellt sein.

Einladung_VS