Testpflanzungen klimafitter Baumarten im Fuchsenwinkel Maienfeld

Am Freitag, 20. Mai 2022 interessierten sich 27 Vereinsmitglieder für die Frage: «Welche Baumarten sind fit für das Klima Ende des 21. Jahrhunderts, können aber heute schon bestehen?» Der Klimawandel ist auch im Wald spürbar, es wird wärmer und im Sommer trockener. Um den Wald nachhaltig vital und leistungsfähig zu erhalten, hat die Schweizer Forstbranche unter Leitung der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) ein grosses Projekt aufgegleist. Auf 59 Flächen in der ganzen Schweiz werden Baumarten getestet, die an zukünftige Klimabedingungen angepasst sind. Die Testpflanzung im Maienfelder «Fuchsenwinkel» ist eine sogenannte Super Site, auf welcher alle 18 in Frage kommenden Baumarten gepflanzt und über 30 bis 50 Jahre beobachtet werden. Revierförster Michael Gabathuler führte die interessierten Vereinsmitglieder über die am 12. Oktober 2021 bepflanzte Fläche und erläuterte das Versuchsdesign.

Das anschliessende gemütliche Zusammensein mit Würsten vom Feuer und einem feinen kühlen Tropfen von Gatluzi Weinbau Fläsch wurde von einem heranbrausenden Gewitter zerzaust und so leider frühzeitig aufgelöst.

Die Führung war überaus interessant, und der Verein «Kultur Herrschaft» dankt dem Maienfelder Revierförster Michael Gabathuler sehr herzlich für seine spannenden Erklärungen. Wir werden mit Interesse verfolgen, wie die Schützlinge in den kommenden Jahren gedeihen.

Susi Schildknecht

..zur Galerie